Pro Kopf entstehen jährlich

38,5 KG Plastikmüll in Deutschland.

Wir finden, das muss sich ändern...

Über 100 Unverpackt-Läden wurden in den letzen Jahren deutschlandweit gegründet. Nun ist es an der Zeit, dass auch die Mülheimer Bürgerinnen und Bürger die Möglichkeit bekommen, den täglich anfallenden Haushaltsmüll zu reduzieren. Der Umwelt und den nachfolgenden Generationen zu Liebe.

Wer wir sind

Lara Weyers

Nach meiner Ausbildung im Marketing habe ich einen neuen beruflichen Weg eingeschlagen und studiere nun Soziologie im vierten Semester, mit dem Fokus auf Umweltsoziologie. Neben dem Studium arbeite ich in einem Büchercafé in Essen. Ich engagiere mich ehrenamtlich bei Greenpeace als Koordinatorin für die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Seit einiger Zeit integriere ich den Lebensstil „Low-Waste“, sprich Müllvermeidung in allen Bereichen, in meinen Alltag. Während ich meine Kosmetik und Putzmittel komplett auf müllvermeidende/-freie Produkte umgestellt habe, stoße ich im Bereich der Lebensmittel immer wieder an meine Grenzen. Mir ist besonders wichtig, sowohl den Umwelt- als auch den Klimaschutz populär zu machen, sodass die doch noch sehr große Kluft zwischen Umweltbewusstsein und Umweltverhalten in naher Zukunft überwunden werden kann.

Ariane Gerke

Ich studiere Bekleidungstechnik und schreibe aktuell an meiner Bachelorarbeit zum Thema Greenwashing in der Bekleidungsindustrie. Nebenbei arbeite ich als Haushaltshilfe, wo ich pflegebedürftige Menschen im Haushalt unterstütze oder einfach ein offenes Ohr für sie habe. Ich setze mich neben meinem Studium auch privat viel mit dem Thema „Fast Fashion“ auseinander und recherchiere nach fairen Alternativen zu konventionellen Produkten. Im letzten Herbst habe ich in Portugal auf einer Medronhos-Farm gearbeitet und mich mit Birkenkorkleder als nachhaltige Alternative zu Leder beschäftigt. Neben fairer Kleidung setze ich mich auch mit Alternativen zu herkömmlichen, verpackten Produkten aus dem Supermarkt auseinander und möchte den Zugang für die Mülheimer*innen zu diesen erleichtern. 

Jana Weyers

Ich bin ausgebildete Kauffrau für Marketingkommunikation, habe aber im Oktober letzten Jahres beschlossen mich beruflich umzuorientieren. Marketingstrategien für Produkte zu entwickeln, mit welchen ich mich nicht identifizieren kann, war keine Option mehr für mich. Privat engagiere ich mich ehrenamtlich für die Umwelt und das Klima bei der Ortsgruppe Greenpeace Mülheim/Oberhausen. Dort koordiniere ich die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Im letzten Jahr habe ich mit anderen Initiator*innen die „Clean the Ruhr Tour“ ins Leben gerufen, bei der sich verschiedene Vereine, wie Greenpeace und das Jugendwerk der AWO Mülheim zusammentun und das Ruhrufer von Müll befreien. Ich koche sehr gerne und versuche so häufig es geht Produkte, wie bspw. Pasta und Pesto, selber herzustellen, um so die Verpackung und unnötige Inhaltsstoffe einzusparen.

Folge uns auf:

  • Facebook Icon
  • Weiß Instagram Icon
  • Weiß YouTube Icon

KONTAKT

Öffnungszeiten

kooperationen

Montags geschlossen

Dienstags bis Freitags 08:30 - 19 Uhr

Samstags und Sonntags 10 -18 Uhr

Der Unverpackt-Laden ist Sonntags geschlossen.

Externe Verlinkung www.unverpackt-verband.de

© Püngel & Prütt - Unverpackt OHG